skip to Main Content

Energiekosmetik aus dem Reich der Pflanzenhelfer

Ätherische Öle enthalten die Lebenskraft der Pflanzen in konzentrierter Form. Schon das Wort „ätherisch“ deutet darauf hin, dass es sich hier um etwas Flüchtiges, nicht Fassbares handelt. Gleichzeitig sind ätherische Öle etwas sehr Wesentliches, da sie für den Duft und auch für die Ausstrahlung einer Pflanze entscheidend sind.

Deshalb gelten ätherische Öle als duftende Seele der Pflanzen. Ich nenne sie auch gerne Pflanzenhelfer, weil sie eine tiefe Wirkung auf Körper, Geist und Seele haben. Im Reich der Pflanzenhelfer wird jedem ätherischen Öl einem bestimmten Lebensthema zugeordnet. Die Duftpflanze Geranium steht z.B. für „In Harmonie und in Kontakt mit sich selbst kommen“ oder der beliebte Duft von Orange steht für „Die Leichtigkeit des Seins“. Mir kam die Vision diese Kraft der Pflanzenhelfer, in von mir selbstgemachter Energiekosmetik einzusetzen.

Die hochschwingende Energie der Pflanzenhelfer wird durch die Energiekosmetik über die Haut aufgenommen, kann so auf tiefer Ebene wirken und bei der Lösung von so manchen Lebensthemen unterstützend wirken. Ich verwende die Pflanzenhelfer für Cremen, Lotion, Salben, Duschgel, Dusch- und Badeöl, sowie in Balsame, wie z.B. der beliebte und geliebte Rosenbalsam oder Nabelbalsam. Meine gesamte Energiekosmetik besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen und aus 100% natürlichen Ölen und wird immer erst nach Bestellung von mir frisch zubereitet. Mein Sortiment wird laufend von mir mit neuen Energiekosmetik-Kreationen erweitert.

Da es den Rahmen sprenge würde, alle meine Kreationen auf dieser Seite zu zeigen, habe ich einen Katalog kreiert, den ich gerne als PDF Datei per Mail senden kann. Hier kann man alle meine Produkte mit genauer Erklärung finden und auch bestellen.
Ich versende meine Energiekosmetik- Kreationen per Post.

Die Versandkosten betragen in Österreich 5,- Euro.
Versandkosten ins Ausland 13,- Euro.

HINWEIS: Ich möchte noch kurz darauf hinweisen, dass die Verwendung von meiner Energiekosmetik niemals den Besuch beim Arzt ersetzt. Sie ist keine Therapieform und wird immer nur unterstützend eingesetzt.

Back To Top
×Close search
Suche